Christus der Erlöser hat jetzt gratis-WLAN

Wie geschieht in fast alle Sehenswürdigkeiten der Welt, der Kostenlose wi-fi ist an Zugkraft gewinnen. Schade, dass aus Gründen der (vermeintlichen) Sicherheit, zu verbieten, Ihre Verwendung in Banken und an anderen Orten, wo der Bürger geschützt werden sollte.

wireless-hotspot-tips-tucson-azChristus der Erlöser-wird kostenloser WLAN-Internetzugang ist verfügbar, um allen Besuchern für die nächsten zwei Jahre. Das Projekt ist eine initiative von Hyundai Motor Brasilien, Montage-Werk, das auch die Unterstützung für den gleichen Zeitraum, der vier brasilianischen Athleten Segeln und Bogenschießen. Nach Angaben des Unternehmens, vorbei an der tourist-Punkt-drei Millionen Besucher pro Jahr. Im Jahr 2007, das Denkmal gewählt wurde, eines der neuen Sieben Wunder der Modernen Welt, in der eine Umfrage gemacht, durch die das internet, rund um die Welt, nahmen mehr als 100 Millionen Teilnehmern.

Mit der Patenschaft, die velejadoras Martine Grael und Kahena Kunze und der Bogenschütze Marcus Vinicius D'almeida und Andrej Muniz de Castro teilnehmen werden, digital, Aktionen und Veranstaltungen organisiert von Hyundai zu fördern, Ihre Geschichten zu erzählen. Die Pan-amerikanischen Spiele, die stattfinden, in Toronto, Kanada, Martine und Kahena gewann eine Silber-Medaille für Brasilien, während Marcus Vinicius gewann die bronze in das Bogenschießen-team. Andrej beteiligt sich an der Parapan im August.

Quelle: ProXXIma

Translated by Yandex.Translate and Global Translator

Mehr

Lassen Sie eine Antwort

Diese Website benutzt Akismet, um spam zu verringern. Erfahren Sie, wie Ihre Daten Kommentare bearbeitet werden.