Zehn Vorteile der Pfeffer

Pimenta XIch bin begeistert von Pfeffer. Es sind die aromatischen, die starken und diejenigen, die quasi giftig. Sie dienen zu mildern, zu markieren, Aromen und sogar Maske Fehler in der Küche. Es gibt eine Menge von Mythen über Pfeffer: einige sagen, es ist schlecht für die Leber, eine andere, es ist eine Krücke für die Rezepte nicht so gut (ich Stimme nicht zu). Aber das wichtigste ist zu wissen, dass Sie tut es gut.

1 – Mögliche Wirkung als Antioxidans – Die Antioxidantien Arbeit in der Prävention von chronischen Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, diabetes, Krebs, zusätzlich zu einer vorzeitigen Alterung.

2 – chronische Krankheit-Verhinderung – als-Reich an potentielle Antioxidantien, die den Verzehr von Paprika kann handeln in der Prävention von chronischen Krankheiten, wie diabetes und Krebs. Es hilft auch als ein detoxifier des Blutes, aktiviert das Immunsystem und wird als eine funktionelle Lebensmittel.

3 – Nährt den Körper – Den ernährungsphysiologischen Wert von Pfeffer relevant ist, besitzen vitamin A (Carotinoide), C und e, Vitamine des B-Komplexes (Thiamin, niacin, riboflavin, plus Mineralien wie Kalium und Kalzium.

Pimenta XII

4 – thermogene Wirkung (beschleunigt den Stoffwechsel) – Essen, erhöht die Temperatur des Körpers, die Erhöhung der Kalorienverbrauch.

5 – Aktion-anti-inflammatory – Studien zeigen, dass capsaicin zeigt anti-inflammatorische Eigenschaften. Die Empfehlung ist der Konsum von bis zu 30 mg/Tag von capsaicin, um zu erhalten, einige therapeutische Wirkung. Was ist das äquivalent von sechs Einheiten der Pfeffer-finger-Mädchen oder ½ pimenta malagueta.

6 – Fördert die Kontrolle von Cholesterin/Herz-Gesundheit – Konsum von Pfeffer können helfen, den Blutdruck auf ein normales Niveau, sondern auch pflegen die Konzentrationen von LDL-Cholesterin und die Triglyceride unter Kontrolle.

7 – Schutz gegen Krebs – Die sekundären Pflanzenstoffe vorhanden in pepper sind als quimiopreventivos. Capsaicin hat die Eigenschaften antimutagênicas und anticarcinogênicas.

Pimenta XI8 Arbeitet in der Prävention von diabetes – Fand sich in Studien, dass das capsaicin bewirkt eine Reduzierung im Niveau des Blutzuckers durch die Erhöhung der Insulinspiegel.

9 – Betreibt in den Kreislauf-system – denn es enthält die Vitamine A, C, B-Komplex, Kalium und Kalzium, schwarzer Pfeffer kann vorteilhaft sein, nicht nur für die Gesundheit des Herzens, als auch das Herz-Kreislauf-system.

10 – Kampf depression, verbessert die Stimmung und fördert die Schmerzlinderung, und damit die Möglichkeit zur Steigerung der Durchblutung der peripheren Bereiche können nützlich sein in Fällen von Migräne und depression. Außerdem wirkt es auf das immun-system stärken, den Körper vor eindringenden Krankheitserregern.

Quelle: Kaffee-Pulver-Frei

Translated by Yandex.Translate and Global Translator

Mehr

Lassen Sie eine Antwort

Diese Website benutzt Akismet, um spam zu verringern. Erfahren Sie, wie Ihre Daten Kommentare bearbeitet werden.