Olympische Spiele, Rio wird das Zentrum sein, um zu verhindern, Angriff

Die Gewalt und Brände, die Polizei scheint machtlos, und die Bevölkerung ist uneins, was die Senkung der Volljährigkeit und Strafsachen. Fifa, CBF, und den Fußball im Allgemeinen in seiner Serie, und mit den Olympischen spielen kommen....

Olimpíadas e violência no RioVeranstaltungsort der Olympischen Spiele 2016 ist Brasilien voll in den Vorbereitungen für die Veranstaltung in eine Vielzahl von Möglichkeiten. Zwischen dem Bau der Olympischen Einrichtungen und die Infrastruktur von Rio de Janeiro (rio de janeiro) für die Athleten und Touristen aus allen Ecken der Welt, Sicherheit ist eines der wichtigsten Kalender der Organisation.

Eine neue front in diesem Aufwand ist für die Verteidigung. Die person, die verantwortlich für die Montage des Staates, der das Gebiet in der Armee. Für die Durchführung der Aufgabe, im Zentrum der Verteidigung von der brasilianischen Armee (CDCiber), zählen 200 Spezialisten, Offiziere und coaches, arbeiten während der Olympischen Spiele.

Zu beachten, nach Angaben der Agentur, es ist die Gefahr von Websites, sowohl von öffentlichen und privaten Eingriff, und die Informationen, die von Hackern gestohlen, aufgrund der niedrigen Niveau der Reife, in die Sicherheit von Informationen von einigen der web-Seiten. Eines der anderen Portale und private sind nicht in der Verantwortung der Regierung, aber Sie erhalten Unterstützung, wenn es um die Ziele von cyber-Attacken.

Die Schutz-Schema ist eine Erweiterung von die, die verwendet wurde bei der fifa-Weltmeisterschaft in Brasilien 2014. Zu dieser Zeit, ein hundert militärisches Personal wurden verteilt auf die 12 Austragungsorte für die Veranstaltung. Neben dem Schutz der Zentren und regelmäßig überwachten social-networking-sites zu verhindern, dass Proteste oder gewalttätige Aktion der Terroristen.

Quelle: Agency of st&I-Management

Mehr

Die print-Medien ist der am meisten Vertrauenswürdige in Brasilien

Je mehr man es hört, das ist die die Krise in den Printmedien ist in einem bedenklichen Zustand. Die Unternehmen, die die Vorteile dieser Krise wahrgenommen, und ein Feuer, und die Förderung passaralhos mächtig zu sein, dass, trotz Untersuchungen, die belegen, dass die Werbung ist immer noch stark. Jetzt noch eine weitere Studie – dieses mal von einer vertrauenswürdigen Fundação getulio vargas – es wird gesagt, dass die print-Medien ist die größte in Brasilien. Daher scheint es seltsam, dass die Löhne waren niedrig und Entlassungen sind viele.

jornaisDie print-Medien gewonnen hat, noch mehr von der Glaubwürdigkeit der brasilianischen für die Jahr 2014 und 2015. Es ist der, der sagt die Umfrage, durchgeführt von der School of Law von São Paulo der Fundação Getúlio Vargas (getúlio vargas Stiftung (FGV), mit den Einrichtungen, die am zuverlässigsten für die Brasilianische Bevölkerung.

In der Gesamtwertung der print-Medien ist in der vierten Platz, und stieg von 42% auf 45% in der Ebene von Vertrauen und zuversicht. Bevor es um das Militär in den ersten Platz, gefolgt von der römisch-katholischen Kirche und das öffentliche Ministerium. Die tv-Stationen sind auf dem sechsten Platz und hat sich auch erhöht die Glaubwürdigkeit der Rangliste, die von 31% auf 34%.

Die Studie, genannt die IPCLBrasil besteht aus zwei sub-Indizes. Die erste ist die Subíndice der Wahrnehmung, es besteht aus vier Indikatoren für Legitimität, instrumentelle, soziale Kontrolle und Moral. Der andere Teil der ICPLBrasil ist Subíndice des Verhaltens, bestehend aus Fragen dienen zur Beurteilung der Häufigkeit, mit der die Befragten sagten, dass Sie durchgeführt hatte jedes Verhalten, das gegen die Regeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens und der Gesetze.

Durchgeführt wurde die Studie im ersten Quartal 2015, und hörte 1650 die Menschen im Bundesstaat São Paulo, Rio de Janeiro, Minas Gerais und Rio Grande do Sul, Bahia, Pernambuco, Amazonas und Distrito Federal.

Quelle: Medium & Message

Das ZIEL wird sein, für internet, WI-FI und in-flight-entertainment auf Ihren Flügen

Im Land entwickelt kostenfreies WLAN ist in den Banken in Brasilien ist es verboten, die Nutzung der Telefone in den Filialen,die U-Bahnen, Bushaltestellen, Bahnhof und bus, und am besten von allen, in der Regel kostenlos. Das gleiche ist der Fall mit vielen airlines, das ist ein trend, der scheint zu kommen in das Land. Aber da der service dieser Unternehmen ist immer schlechter und weniger frei, ich habe erhebliche Zweifel darüber, wie dieser Zugriff zu erfolgen. Mal sehen....

gol-wifi-voosHaben Sie sich jemals vorstellen zu können, Lesen Sie Ihre E-Mails, den Zugriff auf Ihre Lieblings-websites und soziale Netzwerke, oder verwenden Sie Whatsapp und andere apps auf dem Handy während eines Fluges in die Vereinigten Staaten? Das ZIEL wird sein, die erste Fluggesellschaft Brasiliens, der Südamerika und Mittelamerika bieten Kostenlose WI-FI internet-Verbindung verfügbar ist in der ganzen Länge des Fluges. Die Plattform wird auch für die tv-Kanäle, Programmierung, streaming, Filme, cartoons, tv-shows und Spiele, um Inhalte und pay-per-view-Filme, Musik und die Flugkarte. Alle online und offline, und kann leicht zugegriffen werden, durch einem mobilen Gerät wie einem Mobiltelefon, einem tablet oder einem notebook von Ihrem eigenen.

Die GOL hat geschlossen eine Partnerschaft mit Gogo – Marktführer in connectivity-Lösungen und on-board-entertainment in den Markt und internationalen Luftverkehr für die Markteinführung der Plattform, Konnektivität und Unterhaltung. Als Teil der Vereinbarung, Gogo rüstet die gesamte Flotte der transporter mit einer Antenne auf der nächsten generation des Modells, 2Ku, TV, und der neuen Methode der übermittlung von Signalen in das TV-system und das streaming von Filmen und anderen.

Wi-fi aviãoDie erste Gruppe, die diese Technologie verwenden, ist geplant für das erste Halbjahr 2016. Ab diesem release auf dem Plan ist, mindestens einen drei-Jahr, 100 Prozent der Flotte ist das ZIEL, das system für Kunden verfügbar, und eine tolle Geschichte.

Das ZIEL hat nicht geholfen, und wie viel zu berechnen für den service, aber, in der gleichen Weise wie in anderen Ländern, wo diese Technologie ist bereits im Einsatz, ist es wahrscheinlich, dass Sie zahlen einen tarif, der bezahlbar ist. Es ist auch möglich, dass einige der Tarife (für Beispiel, mehr Flexibles und Komfort – für internationale Flüge) zu integrieren, die Kosten für die WI-FI-clients, Obwohl die Kategorien von Gold-und Diamant-Zugriff haben, ohne zusätzliche Kosten.

Quelle: Die Besten Touristischen Destinationen In

Google investiert$ 45 Millionen in Duolingo

Duolingo-bannerGoogle Capital hat geschlossen eine Investition von US$ 45 Millionen mit der Duolingo-app, Bildung, Sprachen, kostenlos, mit der Teilnahme von den vorhergehenden Investoren. Nach Angaben des Unternehmens, was dazu geführt hat, uns zu investieren, war die innovative Art des Unternehmens ist die Entwicklung, was aussieht, um die Zukunft der Bildung."

Erstellt von Guatemala, Luis von Ahn, professor für informatik an der Carnegie Mellon, und Severin Hacker, die Duolingo ausgewählt wurde von Apple als App des Jahres 2013 und die besten der Besten für Android von Google in den Jahren 2013 und 2014. Die app verwendet die Sprache von video-spielen, zu lehren, ging, vor kurzem, verwendet werden, die in pilot-Programmen der Regierung von Costa Rica und Guatemala.

Die Duolingo bereits erhalten hat, zusätzliche Runden der Finanzierung, einschließlich$ 3.3 Millionen in die Finanzierung von Union Square Ventures in 2011, US$ 15 Millionen bei der Finanzierung von der NEA im Jahr 2012, und die andere Leitung von Kleiner Perkins Caufield & Byers. Schauspieler Ashton Kutcher und Autor Tim Ferriss sind auch schon investiert in die app.

Quelle: ProXXIma

Die Menge, die Sie im internet verbringen, mit den Produkten der Unterhaltung beliefen sich auf fast$ 500

Eine Umfrage des SPC-für Brasilien zeigen, dass in den Büchern, tickets und downloads, Spiele und Musik sind alle Produkte der Unterhaltungs -, erwarb praktisch

Internet ticketIn einer Umfrage, durchgeführt von der Service-Credit-Schutz (SPC Brasilien) und der website der finanziellen Bildung und der ‘in Meiner Tasche, Gerne mit internet-Nutzer in den 27 Hauptstädten festgestellt, dass im Jahr 2014 die Brasilianer verbrachte einen Durchschnitt Von$ 476, mit den Produkten der Freizeitgestaltung und Unterhaltung wird erworben durch das internet. Laut der Umfrage, fast die Hälfte (47 Prozent) der Verbraucher in einer virtuellen gekauft haben mindestens ein Buch in den Läden und online im vergangenen Jahr, das Element, das an der Spitze der Rangliste, der Produkte in der Kategorie der Freizeit, am häufigsten auf dem internet gekauft.

Die Studie zeigt auch, dass im Fall der Bücher, und der Durchschnittliche Wert von jeder Bestellung, die näher an R$ 160,00, und die Mehrheit von Ihnen (83%) hat sich der Kauf wurde durchgeführt, der auf den nationalen Websites. Um Ihnen eine Idee geben, was es für die Verbraucher zum Kauf von Bücher über das internet, sind die wichtigsten Faktoren der motivation benötigen, um zu kaufen (35 Prozent), und das Angebot, der Preis (28%). Neun von zehn Käufern (94%) der online-Bücher, die behaupten, glücklich zu sein mit Ihrem Kauf ist es die Qualität des Produkts, Lieferung oder Dienstleistung des Unternehmens. "Wie es ist ein Nebenprodukt, mit einer geringen Inzidenz der Handel, die Kunden-Erwartung erfüllt-ab dem Zeitpunkt der Anschaffung", erklärt der Chefvolkswirt der SPC Brasil, Marcela Kawauti.

Tickets, Spiele, Sportartikel und

Kaufen Sie tickets für Konzerte, Theater-und Sportveranstaltungen, wie Sie in der zweiten position als das Erzeugnis der Freizeit-und Unterhaltung wird erworben durch das internet, fast ein Drittel (31 Prozent) der Verbraucher in der virtuellen erlauben würde, die Verwendung dieser Position, irgendwann in 2014. Die Befragten Jugendlichen, im Alter zwischen 18 und 34 Jahre alt sind, werden Schwellenländer wie die Verbraucher der virtuellen die am häufigsten (36%). Die Umfrage zeigt auch, dass die Durchschnittliche Höhe der Ausgaben auf den Kauf einer Eintrittskarte erreichte R$ 979,00, und wenn das fiel durch, meist auf den Websites der nationalen (57%) und group buying (30%).

In den Dritten Platz in der Rangliste ist die Nutzung von spielen, Musik herunterladen und kaufen von apps für mobile und tablet-Geräte (21%). Die Gewohnheit kommt mehr Leistung-vor allem zwischen dem Anteil der männlichen Befragten (26%) der Jungen Menschen (24 Prozent), und diejenigen, die aus den Klassen A & B (bis 27%). Wenn dies der Fall ist, dann ist es das Element mit dem kleinsten Anteil an den nationalen Standorten (45%). Zwei von zehn (19 Prozent) der Verbraucher Gaben an, Sie hätten getan, diese Art von shopping, die auf fremden Webseiten und der Durchschnittliche ticket-Preis für die Kauf geht um$ 320.

Die andere Kategorie in der Rangliste ist, Ihr in die Sportartikel, wie Kleidung, Uniformen und Ausrüstung für die Trainingseinheiten. Mindestens 18% aller Verbraucher in der virtuellen haben mindestens einen Kauf von diesen Produkten im Jahr 2014. Der Durchschnittliche ticket-Preis für den Kauf ist$ 323 und etwa 7% der Käufer konfrontiert, die jede Art von Problem, wie nicht-Erhalt der Ware, verspätete Lieferung oder Mangel gefunden, der in die Ware. Auch die 18% - Quote, das heißt, der Kauf von CDs und DVDs, deren Durchschnittliche ticket-Preis kommt zu$268. Im Gegenteil, das herunterladen der Lieder, die häufiger bei Jungen Menschen, ist diese Art des virtuellen Einkaufens, der angezeigt wird, mit der größten Kraft unter den Menschen über dem Alter von 50 (26%).

Quelle: SPC