Die Auswirkungen der Proteste auf den retail-Markt

Wenig kann schmutzig sein und mit uns. Herren, 1 Milliarde US-Dollar ist ein Verlust für die Wirtschaft von der ultra-mega-plus-beheizter pool!

DepredaçõesNach Angaben veröffentlicht Montag von der internationalen Währungsfonds, die brasilianischen Einzelhändler, die bereits verloren haben, das äquivalent von$ 1 Milliarde in den Verkäufen in den letzten paar Wochen wegen der Proteste, die eine Verbesserung der städtischen Mobilität in Städten und Gemeinden, sowie andere Ursachen, die Hinzugefügt werden müssen).

Die Aktion der Gruppe, die nutzen von der Bewegung zu fördern, Vandalismus, und ransacking Geschäfte gemacht hat, viele Händler gehen hinunter zum Hafen, früh. Auf der anderen Seite, eine Anzahl von Konsumenten auch bevorzugt, um im Haus bleiben, bis die Spannung des sozial-download. Und die Kombination dieser beiden Faktoren hat dazu geführt, die Schätzung des Schadens im Gesicht, von professor Daniel Pla, der Getulio Vargas-Stiftung in Rio de Janeiro.

Festgestellt wurden bei Razzien-und Auszahlungen zu den Geschäften von Magazine Luiza und Marisa, die in der Stadt são paulo. Auf dem Fluss, und zwei shopping-Zentren in das Netzwerk, Multiplan und Sie geschlossen früh am 21st Juni, und diejenigen, die sich nicht an die Szenen der Zerstörung mit einem der Händler in der Hyundai in der gleichen Stadt!).

Ein Bericht des internationalen Währungsfonds weist auch darauf hin, dass diese Ereignisse wurden Hinzugefügt, um das bescheidene Wachstum der Wirtschaft und die hohen Preise für Lebensmittel, Transport und Wohnungswesen.

Quelle: Meio & Mensagem

Translated by Yandex.Translate and Global Translator

Mehr

Hinterlasse eine Antwort Antworten Abbrechen

Diese Website benutzt Akismet, um spam zu verringern. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentare bearbeitet werden.