Spotify verbieten (die Wahrheit) der Einsatz von ad-Blockern

Anwendung nicht benötigen, informieren Sie den Nutzer kostenlos, die Umgehung der Werbung ab dem 1. März

Die Spotify verspricht am Ende mit der Partei, die läuft Weg von den anzeigen. Die application — leader im segment der Musik-streaming — verbieten Sie die Nutzung der offiziellen ad-Blocker für Nutzer des free-accounts. Diese änderung bekannt gegeben, die am 8. Februar — bewegen im ernst am ersten Tag im März. Mit der rechten gibt.

Spotify endurece regras para usuários de contas grátis

Durch die neuen Regeln umgehen, oder block-anzeigen in den Spotify-Dienst, erstellen oder vertreiben, die Instrumente zu blockieren anzeigen in den Spotify-Dienst kann zur Kündigung oder zur sofortigen Sperrung des Accounts.

Als Spotify lebt von Werbung budget — die Unterschriften, die Sie erzeugen viel weniger Einkommen — war nicht schwer, sich vorzustellen, dass etwas von der Art geschehen würde. Im März 2018 den Dienst deaktiviert 2 Millionen Konten für diesem Grund.

Mit den neuen Regeln, die im März in Kraft, Spotify verdient das Recht zur Kündigung der Konten sofort, ohne Aufforderung des Anwenders aus.

Daher Pflege. Sehr sorgfältig!

Die playlist der blog

Mehr

Ein Kommentar auf "Spotify verbieten (die Wahrheit) der Einsatz von ad-Blockern"

Lassen Sie eine Antwort

Diese Website benutzt Akismet, um spam zu verringern. Erfahren Sie, wie Ihre Daten Kommentare bearbeitet werden.