Erasmo Carlos bem longe da fama de mau

Erasmo Carlos-weit von dem Ruhm des schlechten

13/02/2019 0 Für Fernando de Oliveira

Cinebiografia die Tremendão war ein riesiger rock ' n ' roll Art

Mein Ruf ist Schlecht, cinebiografia basiert auf dem Buch von Erasmo Carloder journalist Leonardo Lichoteund es Theater trifft am Donnerstag (14. Mai) Getränke an der Quelle der neuesten Bohemian Rhapsodydas ist die Geschichte eines Freddie Mercury, Ein Star ist geboren und in der kommenden Rocket Mandas wird Ihnen sagen, die Geschichte der Elton John.

Mit einem Debüt geplant war für diesen Donnerstag (den 14.), die langfristig durch Das Tunder Sohn eines Roberto Fariaswer ist der Regisseur der Trilogie, die historische Trilogie von Filmen, die Hauptrolle von Roberto Carlos Roberto Carlos und Diamant Rosa (1968), Roberto Carlos em ritmo de Aventura" (1970), und Roberto Carlos, ein 300-Kilometer-pro-Stunde In 1971, nach einem Weg ähnlich wie die Filme seines Vaters.

Trotz versucht sein zu sagen, Sie ist eine wahre Geschichte, es gibt humor, fantasy, und einige der Lizenzen sind poetisch, und das zeitliche, das macht der film mehr Licht und weniger präzise.

Filme entra em cartaz nesta quinta (14)

Eine gute Besetzung

Die Charakterisierung viel zu wünschen übrig lässt im Vergleich zu diesen, im wesentlichen mit Bohemian Rhapsody, es ist nicht zu leugnen, dass Chay Suede (Desiderius erasmus), Gabriel, Leo (Roberto Carlos),
Malu Rodrigues (Wanderléa), Bruno de Lucca (Carlos Imperial), und Bianca Comparato (wer spielt mehrere Zeichen in das female – Teil, Samara, Clare, Karen und Sara), Sie machen einen guten job.

Es ist hervorzuheben, dass die Auslegung der Isabella Garcia (wie eine Diva, Mutter von Erasmus) Paula Toller (Candinha), und Er War Auch Ein Komponist, Alexandre (wer Stiehlt einige der Szenen, wie Tiao “Tim Maia.

O trio que comandava o programa Jovem Guarda

Die Besetzung ist eine der stärken des Films, es leidet unter einem Skript, Locker zu sein, und dass Sie nur bis zur Mitte der 70er Jahre, verlassen sich viele der Geschichten und die Lieder.

Wir don ' T sehen eine Erwähnung der hits geschrieben von Roberto und Erasmo auf den König oder auf die größten hits seiner Karriere in der Tremendão, wie Frauen, Übersicht Über Die Ökologischen, Der Einzige Sohn Von oder Nehmen Sie die Lüge.

Sehr schön

Mein Ruf ist Schlecht, kann nicht einmal als eine echte Autobiographie ist, da es konzentriert sich auf die Geschichte eines Jungen desiderius Erasmus, in den Tagen der Armen der Bezirk, wenn er war ein Diebstahl mit seinen Freunden in der Nachbarschaft, unter Ihnen Namen wie Taio (Tim) ist Maia und Jorge Ben.

O Erasmo do cinema e o Erasmo da vida real

Das Erasmus-von dem Film ist, dass von Familie, Freund, und voller Unsicherheiten und Widersprüche. In einer vision, dass er sich selbst desiderius Erasmus zu Fragen der officer der Grund, warum es dargestellt worden so ein netter Kerl. Der Grund für diese? Wir wissen es nicht.

Selbst in den Szenen, in denen der Film zeigt den Erfolg der Jungen Garde der Bewegung, die Musik und das TV-Programm wird angeführt von dem trio Roberto, Erasmo und Wanderléa — Sie können sehen, dass er ein Mann von Integrität, Leidenschaft für die rock-and-roll, und im Bewusstsein der Qualität der Musik produziert.

Original soundtrack

Eine der stärken des Films ist, dass der soundtrack wird durchgeführt, indem die Akteure selbst, abgesehen von der oft schrecklichen Stimme, die von den meisten der Produktionen des gleichen Genres.

Die songs, die kommen mit der Band, das kam mit Erasmus über die Bühne, Sie sind scharf, und Sie bringen frische auf den Erfolg der frühen Karriere des Tremendão der König und die Städte von porto.

"Erasmo", "Roberto" e a banda do Tremendão

Ich bin Schrecklich, Uhr Kunstvollen, Die Schwarze Katze, Ich hörte auf, indem Sie in die Entgegengesetzte Richtung und der Titel-track sind ganz Besondere und werden Sie nicht enttäuschen in Bezug auf die original-Datensätze. Leider, Ende, Erwachsener songwriter, praktisch ignoriert, mit nur ein paar der Lieder, die verwendet werden als ein Weg, jedoch, und das lässt bei vielen die gute Ernte, die jüngsten Verkehrsträger.

Ich höre alles, was erscheint, im internet, im Fernsehen oder im radio. Ein paar mal habe ich gehört, und sagen, "Gute Musik", aber dann bin ich auch schon hören etwas anderes. Es ist sehr viel eine Gruppe, viel Musik, viele Informationen, viele singen. Dies ist einfach nur verwirrend den Köpfen der Menschen. Geben Sie nicht auf, zu Folgen, und erfahren Sie alles über die Welt. Ich habe aufgegeben, dies ist eine sehr lange Zeit. Wenn ich Musik hören wollen, höre ich meine alten vinyl-Schallplatten von rock, basic bossa nova, etc." — Sie desiderius Erasmus.

Die Lizenz Linien und das abrupte Ende

Obwohl er nur bis zur Mitte der 70er Jahre, der film macht Gebrauch von der Funktion, um die Ereignisse zu übertragen, um die Daten, die ganz anders als die Reale, um diese Entwicklungen in ein wenig mehr als 2 Stunden Dauer. Dies ist der Fall mit der Szene, in der Roberto zeigt Ihnen ein Lied, ein Freund von Erasmus, der im film stattfindet, viele Jahre, bevor es tatsächlich passiert ist.

Es ist erwähnenswert, dass, für der Grund, dass die Formatierung von so einer Freundschaft nicht so viel entdeckt, eine der großen Schwächen des Skripts.

Der film endet mit einer Szene, in Tremendão und Familie in der privaten Sphäre. Zu seinen Leidenschaften gehören die Vasco da Gama — Sie erscheinen in den Datensätzen, die angezeigt wird in den credits.

Eine Erinnerung an ein vergangenes Jahrhundert

Der Wiederaufbau der Straßen und Gebäude von Rio und in São Paulo im letzten Jahrhundert, Sie sind sehr gut, sowie in den Händen der Datei, zeigt er in den beiden Städten.

Auch für diejenigen, die noch nicht gelebt haben, über einen solchen Zeitraum sollten die Bilder drehen, um die merkwürdige Geschichte von einer Zeit, in der alles zu sein schien (und war) langsamer und langsamer und mehr personal.

Chay Sued na pele do Gigante Gentil

Die Produktion war ein Anliegen, um es wieder aufzubauen mit einer brasilianischen Rio de janeiro und São Paulo in den zehn Jahren der 60er Jahre, wenn all die Leute und die Musik war mehr naiv, und auch der Verkehr war heftig. Dies ist ein detail, man kann nicht wirklich einen Unterschied machen in der Geschichte, aber es ist eine sehr willkommene Entwicklung in der Endmontage des Stückes.

Spaß

Mein Ruf ist Schlecht, es macht Spaß. Sollten Sie nicht gewinnen einen Oscar oder einen Wettbewerb um die wichtigsten awards, aber es dient als ein Dokument eines der wichtigsten musikalischen Bewegungen in der Geschichte des Landes, und ein Teil der Geschichte von einem der größten Songwriter unserer Zeit.

Die Bilder von Erasmus und rob auf der pre-launch ist, um es zu speichern für die Nachwelt.

Amigos de fé, irmãos camaradas

Roberto und Erasmo: eine Schüssel popcorn und ein Film


Zitat: *** ½

Hören Sie sich den soundtrack von dem Film

Foto: Handout und Rogerio Resende

Eine version dieses Artikels erschien in der Revista Ambrosia.

Translated by Yandex.Translate and Global Translator

Mehr