Esses Ingleses Maravilhosos e suas Pesquisas Voadoras XXII – Idosos que têm cães caminham 23 minutos a mais

Diese Englisch sind Wunderbar, und seine Forschung Flying v – Senioren, die einen Hund haben, und gehen Sie für 23 Minuten

14/01/2018 0 Für Fernando de Oliveira

Die Engländer sind nicht bei den Menschen, die wie Haustiere, aber es ist ziemlich offensichtlich, dass Sie nicht in der Lage sein zu stoppen, um eine Umfrage über die Gewohnheiten der Schirmherren der Veranstaltung. Sie kommen zu dem Schluss, dass ältere Menschen, die Haustiere haben – oder in dem Fall der Hund – walking um 23 Minuten länger als diejenigen, die dies nicht tun.

Um zu beweisen, die Theorie, die Forscher in england gelegt haben, die Monitore der körperlichen Aktivität von 86 Menschen, die über 65 Jahre alt sind und die gesammelten Daten aus der routine, die für Sie für etwa drei Wochen. Ergebnisse: die älteren Menschen, die Hunde gegeben wurden, jeden Tag, mit einem Durchschnitt von 2.762 mehr Schritte als diejenigen, die noch nicht gelebt haben, zusammen mit Ihren Tieren, und verbrachte 23 Minuten auf den Wanderwegen. 

Die zahlen stellen eine Steigerung von zwischen 20% und 30% der Höhe der täglichen körperlichen Aktivität für diese Menschen. Es ist nicht schlecht für diejenigen, die mehr als 65 Jahre alt sind.

Nun, ich denke, ich werde eine alte sitzende. Nachdem alle, die Katzen nicht mögen, um zu Wandern mit Ihren Besitzern.

Translated by Yandex.Translate and Global Translator